Research Project

Safe and economic redox-flow batteries using novel electrolytes based on (hyper)branched polymers for the storage of electrical power from eco-friendly sources such as photovoltaic and wind farms

JenaBatteries started a new joint research project with partners from academia and industry. The project (2015 FE 9110) is supported by the State of Thuringia and co-funded by the European Union and the European Regional Development Fund.

Offical project notice / Projektbeschreibung:
„Sichere, kostengünstige Redox-Flow-Batterie mit neuartigen Elektrolyten auf Basis von (hoch)verzweigten Polymeren zur stationären Speicherung umweltfreundlichen Stroms aus Solar- und Windkraftanlagen“ – NovelFlow

Ziel des Projektes ist die Erforschung und Entwicklung einer sicheren, massenproduktionstauglichen Redox-Flow-Batterie (RFB), welche neuartige, makromolekulare Aktivmaterialien mit besonders hoher Energiedichte nutzt. Durch die neuen Aktivmaterialien wird eine kompakte Bauweise der Batterie ermöglicht. Das Gesamtsystem ist so konzipiert, dass alle Einzelteile besonders preisgünstig herstellbar sind. Die neue, besonders erschwingliche, stationäre Batterie dient der Speicherung von Strom aus erneuerbaren Quellen (Wind, Solar) in Einfamilienhäusern und Industrieanlagen gleichermaßen. Im Projekt werden die drei signifikante Probleme der Forschung an stationären Batterien gelöst: Rohstoffe, Kosten, Sicherheit.

Das diesen Ergebnissen zugrundeliegende Vorhaben wurde vom Freistaat Thüringen unter der Nummer 2015 FE 9110 gefördert und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

 

Supported by: